Skip directly to content

Medical Valley EMN Veranstaltungen

Medical Valley EMN Veranstaltungen Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 20 Minuten 15 Sekunden

Gesundheitswirtschaft im ländlichen Raum, Forchheim

20. Januar 2020 - 17:56

Die Gesundheitsbranche ist ein zentraler Standortfaktor im Freistaat. So betrug im vergangenen Jahr die Bruttowertschöpfung rund 43,8 Milliarden Euro, die von über 941.000 Erwerbstätigen erwirtschaftet wurde.

Eine besondere Bedeutung hat der Sektor für den ländlichen Bereich: Hier ist nicht nur oft das Kreisklinikum der größte Arbeitgeber, auch für die Infrastruktur dort ist er nicht wegzudenken. In dieser Veranstaltung soll exemplarisch aufgezeigt werden, welche Bedeutung Gesundheitsbereiche wie die Private Krankenversicherung (PKV) oder Reha-Einrichtungen für die ländliche Region haben.

Mikroplastik und Nanopartikel im menschlichen Gewebe, – Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Silke H. Christiansen, Forchheim

20. Januar 2020 - 17:56

Innovative, technologische Entwicklungen in allen Bereichen von sozio-ökonomischer Relevanz sind heutzutage ohne hochentwickelte Nanotechnologie und eine auf der Nanoskala operierende Analytik nicht mehr denkbar.

Am INAM - das steht für Innovations-Institut für Nanotechnologie und korrelative Mikroskopie – in Forchheim wird hochauflösende Mikroskopie in einem weiterführenden analytischen Kontext genutzt in Forschungsfeldern der Bio-Medizin, Medizintechnik, Informationstechnologie, Energietechnologien und Umweltanalytik.

Die Leiterin des Fraunhofer Instituts IKTS am Standort Forchheim, Prof.

Effizient durch Fallpauschalen – Basisschulung im DRG-System und in der Kodierung, Forchheim

14. Januar 2020 - 12:49

Grundlagenseminar zur Einarbeitung in das DRG-System mit folgenden Themenbereichen:

– Krankenhausfinanzierung und G-DRG-System

– Allgemeine und spezielle Kodierrichtlinien

– Fallpauschalenvereinbarung

– Rechtliche Hintergründe (wichtige Sozialgerichtsurteile)

– Umgang mit Medizincontrolling/ Krankenhausverwaltung

– Prüfungen durch Kostenträger

– Beispiele für die tägliche Praxis

 

Zielgruppe:

Fachpersonal aus Kliniken, Ärzte (innen), die

– einen kompakten Überblick im G-DRG-System und in der Kodierung suchen

– sich auf eine Führungsposition vorbereiten und die Grundlagen der

FAPS-Seminar: Patientenindividuelle Digitalisierung und Fertigung, Erlangen

9. Januar 2020 - 17:30

Die Digitalisierung ist in der Medizintechnik eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Durch die Erstellung digitaler Modelle, insbesondere von Körperstrukturen, aber auch Epithesen, Prothesen und Orthesen, und deren anschließende Überführung in physische Modelle mittels der additiven Fertigung werden neue Lösungen für Diagnostik und Therapie sowie die Ausbildung medizinischen Fachpersonals geschaffen.

Das Seminar „Patientenindividuelle Digitalisierung und Fertigung“ am 03.04.2020 in Erlangen widmet sich dieser Thematik mit folgenden Schwerpunkten:  

  • Digitale Segmentierung von Körperstrukturen

Ideator meets Co-Creator, Erlangen

8. Januar 2020 - 17:29

Wir bringen zusammen, was zusammen gehört:

  • Ideen und Motivation.
  • Nachhaltigkeit und Digitalisierung.
  • Wissen und Profession.
  • Begeisterung und Leidenschaft.
  • Start-ups und Entrepreneure.
  • Menschen und Menschen.

Am Donnerstagabend, den 30. Januar 2020 nämlich öffnen wir für Dich die Türen, damit Dir Start-ups und Ideengeber zeigen können, wer sie wirklich sind und welche Visionen sie haben.
Denn sie alle suchen Leute, die voller Begeisterung mit daran arbeiten diese Visionen in die Wirklichkeit umzusetzen!
Gib den Start-ups die Chance Dich kennenzulernen!

Roadshow Boost your growth - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMU

8. Januar 2020 - 10:23

Wir laden Sie herzlich ein zur Roadshow „Boost your growth“ - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMU. Erfahren Sie die Updates und Insider-Tipps zum neuen EU-Förderprogramm „Accelerator“ mit dem nächsten Bewerbungsschluss zum 18. März bzw. 19. Mai. Gewinnen Sie Einblick in die effiziente Möglichkeit, den für Sie am besten geeigneten Investor zu finden. Einen ersten Experten-Check gibt´s auf Wunsch direkt vor Ort.

Einer unserer drei Termine und Orte ist sicher auch für Sie passend:

  • 27.01.2020, gate Garching
  • 28.01.2020 d.hip Space im Medical Valley, Erlangen

Roadshow Boost your growth - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMUs

7. Januar 2020 - 15:03

Wir laden Sie herzlich ein zur Roadshow „Boost your growth“ - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMUs. Erfahren Sie die Updates und Insider-Tipps zum neuen EU-Förderprogramm „Accelerator“ mit dem nächsten Bewerbungsschluss zum 18. März bzw. 19. Mai. Gewinnen Sie Einblick in die effiziente Möglichkeit, den für Sie am besten geeigneten Investor zu finden. Einen ersten Experten-Check gibt´s auf Wunsch direkt vor Ort.

Einer unserer drei Termine und Orte ist sicher auch für Sie passend:

  • 27.01.2020, gate Garching
  • 28.01.2020 d.hip Space im Medical Valley, Erlangen

Das MDK-Reformgesetz: Strategien zum Überleben, Forchheim

28. Dezember 2019 - 20:06

Am 1. Januar 2020 tritt das MDK-Reformgesetz in Kraft. Als Klinikentscheider wissen Sie, dass damit die zeitnahe Abrechnung in hoher Qualität zum lebenswichtigen Liquiditätsfaktor für Ihre Einrichtung wird.
Zwar haben sich die Selbstverwaltungspartner jüngst geeinigt, die Korrektur von Datensätzen (Rechnungsrevision) vorerst weiter zu dulden, die Dauer dieser Übergangsvereinbarung ist jedoch ungewiss.

Physik und Medizin, Erlangen

18. Dezember 2019 - 20:40

DigiOnko – auf dem Weg zu einer integrativen Versorgung von Brustkrebspatientinnen Impulsveranstaltung des Bayerischen Innovationsbündnisses gegen Krebs, Nürnberg

18. Dezember 2019 - 19:38

Das Bayerische Innovationsbündnis gegen Krebs, ein Zusammenschluss von Partnern aus der Gesundheitsversorgung auf Initiative von Novartis, Siemens Healthineers und Medical Valley, lädt Sie herzlich dazu ein, das Projekt DigiOnko kennenzulernen, welches in Interaktion mit dem Bayerischen Gesundheitsministerium entstanden ist, um die onkologische Versorgung von Brustkrebspatientinnen in Nordostbayern deutlich zu verbessern.

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt und die Veranstaltung. 

Zur Anmeldung geht es hier. 

Medical Valley Innovation Night 3, Erlangen

18. Dezember 2019 - 19:38

Unser Jahresevent 2020!
Lernen Sie bei der Medical Valley Innovation Night Menschen kennen, die perfekt zu Ihren Projekten passen, lassen Sie sich inspirieren und teilen Sie Ihre Erfahrungen. Entscheiden Sie beim Barcamp ganz spontan, welche Impulsvorträge Sie hören möchten, welche Themen für Sie interessant sind und ob Sie einfach selbst zum Speaker werden möchten.
Weitere Informationen und mehr Details zum Programm gibt es in Kürze.

Hier geht es zur Registrierung für die kostenfreie Teilnahme.

 

Roadshow „Boost your growth“ - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMUs

17. Dezember 2019 - 12:36

Wir laden Sie herzlich ein zur Roadshow „Boost your growth“ - Projekt- und Wachstumsfinanzierung für innovative Startups und KMUs. Erfahren Sie die Updates und Insider-Tipps zum neuen EU-Förderprogramm „Accelerator“ mit dem nächsten Bewerbungsschluss zum 18. März bzw. 19. Mai. Gewinnen Sie Einblick in die effiziente Möglichkeit, den für Sie am besten geeigneten Investor zu finden. Einen ersten Experten-Check gibt´s auf Wunsch direkt vor Ort.

Einer unserer drei Termine und Orte ist sicher auch für Sie passend:

  • 27.01.2020, gate Garching
  • 28.01.2020 Medical Valley, Erlangen
  • 29.01.2020, BioPark

Guest Talk at the ZiMT

16. Dezember 2019 - 17:45

Session 1: Ready to Launch

Technology transfer is a well established term which has been around for decades. From the perspective of a business school, IESE approaches the issue from the market. Starting from the perspective of what the commercial markets and customers demand, and working backwords towards what investigation and research is underway, we specialize not only in defining market fit, but also getting the product to paying customers. This leads us to the challenging question of when is a technology ready for market, and how do I know if my technology is ready?

At IESE Business

Guest Talk at the ZiMT Part II

16. Dezember 2019 - 17:45

Session 2: The Entrepreneurial Journey

Many researchers and scientists create ground-breaking technologies every day, but very few turn those technologies into meaningful products, or change their careers to end up running their own companies. What are the keys to changing from a top scientist to a top entrepreneur. What does it mean to start a Company for a founder? What is required of a founder in terms of building a team, growing a Company and putting structures in place, backed by investors? Is this for me?

IESE Business School works closely with scientist-founder startups to help

#MissionZukunft – 10. Nürnberger Unternehmer-Kongress

16. Dezember 2019 - 12:32

Unsere wirtschaftliche, gesellschaftliche und soziale Situation befindet sich im Umbruch. Wer sich zukunftssicher aufstellen möchte, muss sich mit den großen Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.  

Der 10. Nürnberger Unternehmer-Kongress mit anschließendem Neujahrsempfang verspricht zu seiner Jubiläumsausgabe am 20. Januar 2020 im NCC Ost der NürnbergMesse ein anspruchsvolles Programm und zündende Ideen – und das unter der Schirmherrschaft von Dr. Markus Söder.  

Die #MissionZukunft beginnt mit den Top-Themen 2020:  

•             Steigerung des Unternehmenswerts

•            

International Symposium: “10 years Erlangen Institute of Biomaterials”

22. November 2019 - 15:23

Der Lehrstuhl Biomaterialien feiert die ersten 10 Jahre mit einem Internationalen Symposium am 29th November 2019.

Weitere Informationen und Anmeldung. 

Liste der Vortragenden (wird regelmäßig aktualisiert):

  • Joao Mano, University of Aveiro, Portugal
  • Julietta Rau, CNR, Rome, Italy
  • Jurgen Stampfl, Technical University of Vienna, Austria
  • Federico Smeacetto, Polytechnic of Turin, Italy
  • Leena Hupa, Abo Academy University, Finland
  • Mauro Alini, AO Foundation, Switzerland
  • Christian Hellmich, Technical University of Vienna, Austria

Alumni:

  • Dr. Mani Diba, Rice University, USA
  • Dr.

16. DGIV-Bundeskongress

22. November 2019 - 14:10

Der 16. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) „Faire Bedingungen für integrierte Versorgungsformen“ findet am 26. November 2019 im Hotel Aquino Berlin statt.

Veranstaltungsschwerpunkte werden unter anderem sein:

  • Anforderungen an einen einheitlichen Ordnungsrahmen im Schnittstellenbereich von ambulant und stationär
  • Weiterentwicklung der Bedarfsplanung bei der Versorgung in den Regionen
  • Vorschläge für ein modernes Vergütungssystem
  • LUNCH-MEETING „Digitale Löcher in der Sektorenmauer“
    • Die intersektorale IT – Plattform als

B•I•G in Nürnberg

22. November 2019 - 14:10

Go Far, Grow Fast – Der German Accelerator unterstützt deutsche Startups bei der internationalen Expansion
 

Dein Startup ist bereit für den nächsten Schritt und du möchtest in internationale Märkte einsteigen?

Du bist nicht ganz sicher, wie das läuft und weißt nicht genau, wo du dich informieren kannst?

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten der Expansion und die dafür nötigen Schritte erfahren?

Du möchtest wissen, welche Erfahrungen andere Gründer*innen auf ihrem Weg gemacht haben, und welche Tipps sie haben?

Dann besuche unser German Accelerator Networking Event am 4. Dezember 2019

Clinical Data Day, Erlangen

21. November 2019 - 17:30

Die Verfügbarkeit klinischer Daten ist für die Gesundheitsforschung unabdingbar, um effiziente Methoden zu entwickeln, mit denen die besten Vorhersagen für Diagnosen und Therapien erreicht werden. 

Schutz der Privatsphäre eines jeden Patienten und die Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) sind die wichtigsten Grundlagen im Zeitalter der lernenden Algorithmen, die sich allen Arten von klinischen Daten bedienen.

Meet Smart Reporting - Revolutionizing clinical workflows in Radiology, Erlangen

18. November 2019 - 16:44

If you show the same radiological image to three different radiologists, they will write three different reports – hopefully saying the same thing. This is because 99% of the reports consist of free text nowadays. Reporting this way does not only take up a lot of time, e.g. when looking up classifications, but also differs in consistency and quality which leads to confusion on the recipient’s site. Moreover, using unstructured text makes it almost impossible to use the gathered data for other purposes, such as an AI analysis.

Smart Reporting changes that!

Seiten